Kieferorthopädie

Abhängig von der Art der Zahnfehlstellung und vom Alter des Patienten, können unterschiedliche Zahnspangen zur Zahnregulation verwendet werden.
Zu den Leistungen unserer Behandlungen im Rahmen der Kieferorthopädie zählen:

Herausnehmbare Behandlung

Das sind Zahnspangen oder Schienen, die der Patient selber aus dem Mund nehmen kann (z.B. zum Essen und zum Zähneputzen) und die zu bestimmten Zeiten getragen werden. Dazu gehören Oberkiefer- und Unterkieferplatten, sowie Apparaturen für beide Kiefer zugleich (z.B. EOA, Vorschubdoppelplatten oder Twinblock).
Auch die durchsichtigen Zahnschienen, Aligner genannt, können bei Jugendlichen und bei Erwachsenen verwendet werden. Diese Schienen sind im Mund fast nicht zu erkennen, haben einen hohen Tragekomfort und beeinträchtigen die Sprache nicht.

Festsitzende Behandlung

  • Multibandtherapie (festsitzende Zahnspange) mit Brackets - silberfarben oder zahnfarben - und superelastischen Bögen
  • Lückenschluss durch den eigenen Zahn
  • Gaumennahterweiterungsapparaturen
  • Einordnung verlagerter Zähne
  • Zahnpfeileraufrichtung zur prothetischen Brückenversorgung
  • spezielle Erwachsenenbehandlung (ästhetische KFO)
  • Langzeitstabilisierung der Zähne mit Retainern (geklebt)

Hierbei ist eine gute Mundhygiene besonders wichtig. Unterstützend gibt es die Bracketumfeldversiegelung

Positioner

Zur neuromuskulären Programmierung dient der gnathologische Positioner.
Unser Ziel ist es die Zahnregulierung in die Lebensphasen und den Tagesablauf des Einzelnen typgerecht, bestmöglichst zu integrieren.

Lassen Sie sich von uns beraten. Gemeinsam finden wir die optimale Lösung für Sie und Ihr Kind.

»

Wir beantworten
Ihre Fragen
gerne
persönlich

Dr. med. dent.
Roman JAHODA, MSc

Zahnarztordination
für alle Kassen

Landstraße 53, 1. Stock
6971 Hard

Telefon         05574/90420
Fax          05574/90420-99
E-Mail   info@zahnordi.at